Werbemöglichkeiten für Ihre Kanzlei

2019-01-28T19:02:41+00:00

Werbemöglichkeiten für Ihre Kanzlei. Werbung wird auch für Anwälte immer wichtiger. Denn viele Menschen scheuen auch dann, wenn es eigentlich erforderlich wäre, den Gang zum Anwalt. Sei es, weil sie zu hohe Kosten befürchten, sei es, weil sie nicht darüber informiert sind, wann sie unbedingt einen Anwalt einschalten sollten und welche Vorteile er ihnen bringt. Genau dort setzt die Werbekampagne des DAV an, von der Sie genauso profitieren können wie von den verschiedenen Werbemitteln unseres Online-Shops. Hier finden Sie Anzeigenmotive, Postkarten, Plakate, Faltblätter sowie Werbemittel für (potentielle) Mandanten.

Werbemöglichkeiten für Ihre Kanzlei2019-01-28T19:02:41+00:00

Massenüberwachung von Anwältinnen ist illegal – CCBE

2019-01-24T18:32:37+00:00

Massenüberwachung von Anwältinnen ist illegal – CCBE Die systematische Überwachung von Anwälten durch Geheimdienste verletzt wesentliche Grundrechte. Das hat das Bezirksgericht Den Haag am 1. Juli 2015 entschieden und angeordnet, dass eine staatliche Überwachung der Anwalt-Mandanten-Kommunikation unterlassen werden muss. In dem Verfahren, dem der CCBE als Streithelfer beigetreten war, hatte das Gericht über die Rechtmäßigkeit von Abhörmaßnahmen der Kommunikation der Kanzlei Prakken d’Oliveira durch nationale Sicherheitsbehörden zu entscheiden. In seinem Urteil bestätigte das Gericht die Vertraulichkeit der Anwalt-Mandanten-Kommunikation als wesentliches Grundrecht, das aktuell durch die niederländischen Sicherheitsbehörden verletzt werde. Eine unabhängige Stelle soll die Befugnis erhalten, im Rahmen einer Vorabkontrolle [...]

Massenüberwachung von Anwältinnen ist illegal – CCBE2019-01-24T18:32:37+00:00

Bekämpfung von Menschenrechtsverletzungen

2019-02-01T15:02:58+00:00

Bekämpfung von Menschenrechtsverletzungen – IBA-eyeWitness to Atrocities app. Mit Hilfe einer neuen smartphone app sollen Augenzeugen bei der Bekämpfung von Menschenrechtsverletzungen helfen. Mit der App können Bilder und/oder Videos aufgenommen und verschlüsselt an die International Bar Association (IBA) übermittelt werden. Denn häufig fehlen geeignete und authentische Beweise zur Verfolgung von Menschenrechtsverletzungen. Zwar nimmt die Verbreitung von Dokumenten in Social Media Kanälen zu, die Urheber sind aber meist anonym, auch Zuordnungen von Ort und Zeit sind oftmals schwierig. Das könnte sich künftig ändern: Die IBA will sich für die weltweite Verbreitung der app einsetzen. Die app registriert die Metadaten und die [...]

Bekämpfung von Menschenrechtsverletzungen2019-02-01T15:02:58+00:00