Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufgrund der aktuellen Situation ist der 10. Frankfurter IT-Rechtstag eine reine online-Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von:

  • davit – Arbeitsgemeinschaft Inormationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V. und
  • HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft

 

In Kooperation mit:

  • Frankfurter Anwaltverein e.V.
  • Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann, LL.M. (Georgetown Univ.), Goethe Universität Frankfurt a.M.
  •  Deutscher EDV-Gerichtstag e.V.

 

Moderation: Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt, Mediator, Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der davit, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR, Frankfurt a.M. (FR)
Anmeldung

Uhrzeit Programm 19.11.2021

13:00 Uhr

Begrüßung

13:15 Uhr

Usable Privacy & Security: Forschungsansätze, – ergebnisse und Diskussion zur Unterstützung des Rechts
Prof. Dr. Melanie Volkamer, Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Institute of Applied Informatics and Formal Description Methods (AIFB) Research Group Security • Usability • Society (SECUSO)

14:15 Uhr

Computer Aided Consent: Was kommt nach den cookie Bannern? –  Ein Technologiesprung erklärt anhand von location based services
Rigo Wenning, W3C

15:15 Uhr

Pause

15:45 Uhr

Die Auswirkungen der DS-GVO auf die verschiedenen Akteure der Online-Werbebranche
Prof. Dr. Bernd Skiera, Lehrstuhl für Electronic Commerce, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt

16:45 Uhr

Künstliche Intelligenz ausgebremst? Die KI-VO und neue Regulierungsanstrengungen.
Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann, LL.M., Goethe-Universität Frankfurt am Main

17:45 Uhr

Pause

18:00 Uhr

Typische Fehler in IT-Projekten – wie man sie vermeiden bzw. das Projekt noch zum Erfolg oder zumindest fairen Abschluss führen kann
Dr. Thomas Lapp, IT-Kanzlei dr-lapp.de, Frankfurt am Main

Moderation: Stephan Schmidt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-recht, TCI Rechtsanwälte, Mainz (SA)

Uhrzeit Programm 20.11.2021

9:00 Uhr

Der subjektive Blick – Psychologie in der juristischen Arbeit
Alica Mohnert

10:00 Uhr

Digitalisierungsstrategien in der Sackgasse – Data Value als wesentlicher game changer
Jörg Lehmann, Lehmann Executive Advisory, Berlin

11:00 Uhr

Pause

11:15 Uhr

Datenschutz bei M&A Transaktionen
Dr. Carmen Födisch, DLA Piper, München

12:15 Uhr

Mittagspause

12:45 Uhr

Aktuelle Anforderungen an Outsourcing- und Cloud-Verträge am Beispiel der aktuellen MA-RISK
Michaela Witzel LL.M., Witzel, Erb, Backu & Partner, München

13:45 Uhr

Pause

14:00 Uhr

Bezahlen mit Daten
Dr. Kristina Schreiber, Loschelder Rechtsanwälte

 

 

Nach oben