Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vor 10 Jahren, im November 2009 startete die it-sa in Nürnberg zunächst als Treffpunkt für C-Level Experten, IT Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und Services zum Thema IT-Sicherheit. Inzwischen hat sich die it-sa zu Europas größter Messe für IT-Sicherheits-Lösungen im Bereich Cloud, Mobile und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit entwickelt und feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum.

Als Arbeitsgemeinschaft IT-Recht, davit, waren wir von Beginn an seit der Gründung der it-sa im November 2009 in Nürnberg dabei und haben regelmäßig jedes Jahr Beiträge zu juristischen Fragestellungen rund um das Thema IT-Sicherheit unter dem Slogan „Lawyer meets IT“ geleistet. Unsere Vorträge sind zu einem festen Bestandteil der Messe geworden. Wir freuen uns deswegen sehr, auch zum 10-jährigen Jubiläum sowohl im offenen Knowledge-Forum 10.1, it-sa insights, als auch beim Congress@it-sa.de mit den folgenden Vorträgen und Referenten zu aktuellen rechtlichen Fragestellungen zum Thema Datenschutz- und Sicherheit dabei zu sein.

 

1. Block – it-sa insights  Datum: 9. Oktober 2019

Ort: Knowledge Forum 10.1

Davit – Panel – Titel: Lawyer meets IT: Daten- und Geheimschutz bei KI-, IoT- und Big Data Anwendungen

12:00-12.20 Uhr: Warum Datenschutz kein Hindernis für Big Data, IoT- und KI-Anwendungen ist
Dr. Christiane Bierekoven, Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht, Ebner Stolz, Köln

12.20-12.40 Uhr: Schutz von Know-how und Geheimnissen in Technologieunternehmen – die wichtigsten Maßnahmen
Karsten U. Bartels LL.M., Geschäftsführer, HK2 Comtection GmbH, Rechtsanwalt, HK 2 Rechtsanwälte

12.40-13.00 Uhr: Cybersicherheitsvorfälle – Zivilrechtliche Haftung
Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR

2. Block – Congress @ it-sa.de  – Datum: 9. Oktober 2019

Ort: Raum Basel, NCC Mitte

14.30 – 15.30 Uhr: Big Data, IoT- und KI-Anwendungen Datenschutz konform gestalten – So geht es
Dr. Christiane Bierekoven, Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht, Ebner Stolz, Köln

15.30 – 16.30 Uhr: Schutz von Know-how und Geheimnissen in Technologieunternehmen
Karsten U. Bartels LL.M., Geschäftsführer, HK2 Comtection GmbH, Rechtsanwalt, HK 2 Rechtsanwälte

16.30 – 17.30 Uhr: Zivilrechtliche Haftung für Cybersicherheitsvorfälle
Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR