Interviews zum 11. Deutschen IT Rechtstag 2024

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Tom Braegelmann, LL.M., Rechtsanwalt, Berlin hält auf dem 11. Deutschen IT-Rechtstag der davit einen Vortrag mit dem Titel: Im Namen der KI: Zusammenarbeit der IT-Anwälte mit Chatbots.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Markus Hartung, Rechtsanwalt, Mediator, The Law Firm Companion, Berlin hält auf dem 11. Deutschen IT-Rechtstag der davit einen Vortrag mit dem Titel: Rechtsanwaltskanzlei der Zukunft.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Niklas Mühleis, Rechtsanwalt, Heidrich Rechtsanwälte, Hannover hält auf dem 11. Deutschen IT-Rechtstag der davit einen Vortrag mit dem Titel: Rechtliche Aspekte KI-gestützter Softwareentwicklung.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Julian Zaudig, Doktorand, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Europäische Privatrechtsentwicklung, Universität zu Köln hält auf dem 11. Deutschen IT-Rechtstag der davit einen Vortrag mit dem Titel: IT-Sicherheitsgesetze – Regulierung oder Haftungsgesetze? Ein Blick aus der Perspektive der Geschäftsleitung.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Prof. Dr. Paulina Jo Pesch, Juniorprofessur für Bürgerliches Recht und Recht der Digitalisierung, Institut für Recht und Technik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen hält auf dem 11. Deutschen IT-Rechtstag der davit einen Vortrag mit dem Titel: Generative Large Language Models (LLM) als Herausforderung für den Datenschutz.