BARCAMP davit – 4.12.2019 – Save the Date! Universität Bonn

Mit dem BARCAMP davit bieten wir insbesondere jungen und angehenden Juristen, wie Studenten, Referendaren und Berufseinsteigern, eine Plattform des Austauschs und der Weiterbildung. Im Mittelpunkt stehen dabei relevante IT-rechtliche Themen, welche einen aktuellen Bezug haben und in der nahen Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden.

Die Veranstaltung ist dabei als Barcamp konzipiert. In dieser auch als Unkoferenz bezeichneten Tagung liegt vor Beginn noch kein konkretes Programm vor, sondern lediglich ein übergreifendes Rahmenthema.

Innerhalb dieses Themas haben die Teilnehmer die Möglichkeit eigene Vorträge, Projektideen, Themen von Seminar- oder Doktorarbeiten und andere Vorschläge mitzubringen oder spontan vorzubereiten und dem Plenum vorzustellen. Erst dieses entscheidet dann, welche Vorschläge am interessantesten sind und stellt das Programm zusammen.

„INDUSTRIE 4.0 UND DIGITALISIERUNG“

Mit der umfassenden und schnell voranschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft ist das Recht vor große Herausforderungen gestellt. Ob die rechtlichen Rahmenbedingungen für diese vierte industrielle Revolution gegeben sind und welche Anforderungen hier formuliert werden müssen sind nur ein Teil der Fragen, welche wir uns stellen und gemeinsam diskutieren werden. An dieser Stelle sind Sie gefragt, denn erst durch das Engagement der einzelnen Teilnehmer kommen wir einer Beantwortung dieser Fragen näher.

Ausdrücklich sind dabei auch die angehenden Juristen angesprochen, Ideen vorzustellen, welche sie beispielsweise im Rahmen einer Seminar- oder Doktorarbeit erörtert haben.

Das Barcamp wird sich von A-Z mit Themen der Digitalisierung beschäftigen, mögliche Vorträge können also insbesondere folgende Themen betreffen: Autonomes Fahren, Big Data, Block Chain Technology, Cloud, Datenbankherstellerrecht, Datenschutz, Eigentum an Daten, E-Person, FinTech, InsurTech, Haftung, Robotics und Willenserklärung/Zivilprozess im digitalen Umfeld.

www.barcampdavit.de

DialogCamp ZD MMR 22.2.19

Das DialogCamp ist eine „Mitmach-Konferenz“, sein Konzept basiert auf der Idee der „BarCamps“. Bei BarCamps wird das Konferenzprogramm nicht im Vorhinein festgelegt, sondern am Tag der Veranstaltung in einem morgendlichen Plenum der Teilnehmer zusammengestellt. Alle Teilnehmer haben im Plenum die Möglichkeit, einen eigenen Vortrag kurz vorzustellen und für das Programm anzubieten. Spontane Vortragsangebote sind ebenso wie bereits vorbereitete Beiträge willkommen. Im Anschluss an das Plenum wird das Tagesprogramm zusammengestellt. Konferenztechnik wie beispielsweise Computer und Beamer stehen vor Ort zur Verfügung.

www.dialog-camp.de

8. Frankfurter IT-Rechtstag 2019

22. November 13:00 - 23. November 15:00

Die Veranstaltung wird durchgeführt von: davit - Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V. und HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft