Der IT-RechtsBerater

Die Zeitschrift IT-Rechtsberater aus dem Verlag Dr. Otto Schmidt informiert seit fast zwanzig Jahren juristische Berater praxisgerecht und anwendungsbezogen über die aktuellen Entwicklungen im IT-Recht und Datenschutz, inkl. Beratermodul und fünf Stunden Fortbildung im Selbststudium nach § 15 FAO. Den Redaktionen und dem Verlag Dr. Otto Schmidt sei für die Überlassung der Meldungen und Beitragshinweise „powered by ITRB herzlich gedankt.

LG Koblenz v. 8.4.2020 – 1 HK O 45/17

Vertragsstrafe für Influencerin wegen nicht gekennzeichneter Werbung

Influencer, die im geschäftlichen Verkehr in sozialen Medien kommerzielle […]

Aktuell im ITRB – Kranenberg, ITRB 2020, 139

Fragerechte und Antwortpflichten nach der DSGVO

Mit der Einführung der DSGVO haben sich die Rechte und Pflichten […]

Aktuell im ITRB – Bischof, ITRB 2020, 111

Vergaberecht in der Corona-Krise – Überblick zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf das Vergaberecht

Die gegenwärtige Corona-Krise berührt […]

BGH v. 30.4.2020 – I ZR 139/15

Zur urheberrechtlichen Zulässigkeit der Veröffentlichung militärischer Lageberichte

Die Bundesrepublik Deutschland kann die Veröffentlichung militärischer Lageberichte über den Afghanistaneinsatz […]

EuGH v. 2.4.2020 – C-567/18

Bloße Lagerung von markenrechtsverletzenden Waren durch Amazon ist keine Markenrechtsverletzung

Die bloße Lagerung von markenrechtsverletzenden Waren durch Amazon im Rahmen […]

Aktuell im ITRB – Härting/Schreiber, ITRB 2020, 95

Nutzung von E-Mails, Cloud- und Messengerdiensten durch Rechtsanwälte unter Beachtung des Berufs- und Datenschutzrechts

Der Beitrag erläutert […]

Aktuell im ITRB – Söbbing, ITRB 2020, 67

Urheberrechtswidriger Handel mit „gebrauchten“ E-Books – Hintergrund und Folgen von EuGH, Urt. v. 19.12.2019 – […]

OLG Köln v. 19.2.2020 – 6 U 184/19

Umfangreiche PayPal-AGB sind nicht per se zu lang
Allein der erhebliche Umfang allgemeiner Geschäftsbedingungen (hier 83 Seiten) führt […]

Aktuell im ITRB – Kremer, ITRB 2020, 35

Unverschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit Kunden und Mandanten
Art. 32 DSGVO verlangt vom Verantwortlichen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen […]

Arbeitsgericht Siegburg v. 15.1.2020 – 3 Ca 1793/19

Missbrauch von Kundendaten zwecks Aufdeckung von Sicherheitslücken kann fristlose Kündigung rechtfertigen.
IT-Mitarbeiter sind grundsätzlich dazu verpflichtet, sensible Kundendaten […]

Aktuell im ITRB – Schirmbacher/Schätzle, ITRB 2020, 16

Vergütungsregelungen in agilen Softwareverträgen.
Die agile Softwareentwicklung hat die herkömmlichen Entwicklungsmethoden weitgehend abgelöst. Dies gilt jedenfalls für Webprojekte. […]

OLG Düsseldorf v. 18.12.2019 – I-7 W 66/19

Facebook: Zustellungen in deutscher Sprache auch in Irland möglich

Das Unternehmen Facebook kann in gerichtlichen Auseinandersetzungen mit […]

Aktuell im ITRB – Dressel, 29.11.2019, 279

Detailtiefe der Darstellung technisch-organisatorischer Maßnahmen nach Art. 32 DSGVO in der betrieblichen Datenschutzdokumentation

Mit Inkrafttreten der DSGVO […]

LG Hamburg 3.9.2019, 406 HK O 56/19 u.a.

Krankenschein per WhatsApp ist auch bei Erkältung rechtswidrig.

Die Ausstellung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen im Wege der Ferndiagnose (hier […]

Aktuell im ITRB – Bierekoven, 30.10.2019, 261

Datenschutzkonforme Ausgestaltung von KI – Grundlagen und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis
KI gilt als Motor für die […]

OLG Köln v. 30.10.2019 – 6 U 100/19

Smartphones: Elektronikmarkt muss nicht auf Sicherheitslücken und fehlende Updates des Betriebssystems Android hinweisen.
Ein Elektronikmarkt muss nicht auf […]

Aktuell im ITRB / 30.08.2019 

Agile Vorgehensweisen in der Vertragspraxis (Schneider, ITRB 2019, 213)
In einer Aufsatzreihe wurden in ITRB 2010/11 zahlreiche Aspekte der modernen Projektmethoden […]

OLG Nürnberg v. 17.7.2019 – 3 W 1470/19

Ärger über „Ein-Sterne-Bewertung“ bei „Google Maps“.
Eine „Ein-Sterne-Bewertung“ ohne aussagekräftigen Begleittext bei „Google Maps“ enthält die implizite Tatsachenbehauptung, […]

Aktuell im ITRB / 30.07.2019

Open Source Compliance: Unterlassungs- und Rückrufverpflichtungen – Unterlassungs- und Rückrufansprüche gegenüber dem Lizenzverletzer (WItzel, ITRB 2019, 188)
Unstreitig entstehen bei Verbreitung von […]

kostenloses Probeabo

Vorzugspreis für davit-Mitglieder:
€ 224,- (regulär € 254,-)

Im Vordergrund steht vor allem, die im
IT-rechtlichen Alltag auftretenden Fragestellungen aufzuzeigen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. Enthält: Kurzkommentierungen gerichtlicher Entscheidungen, Beiträge zu IT-Rechtsfragen aus der Praxis, Hinweise zur Vertragsgestaltung, Kurznachrichten, Literaturempfehlungen, fünf Stunden Fortbildung im Selbststudium nach § 15 FAO, inkl. Beratermodul ITRB.