Der IT-RechtsBerater

Die Zeitschrift IT-Rechts-Berater (ITRB) aus dem Verlag Dr. Otto Schmidt informiert seit fast zwanzig Jahren juristische Berater praxisgerecht und anwendungsbezogen über die aktuellen Entwicklungen im IT-Recht und Datenschutz.

Im Vordergrund steht vor allem, die im IT-rechtlichen Alltag auftretenden Fragestellungen aufzuzeigen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. Enthält: Kurzkommentierungen gerichtlicher Entscheidungen, Beiträge zu IT-Rechtsfragen aus der Praxis, Hinweise zur Vertragsgestaltung, Kurznachrichten, Literaturempfehlungen, fünf Stunden Fortbildung im Selbststudium nach § 15 FAO, inkl. Beratermodul ITRB Vorzugspreis für davit-Mitglieder: € 224,- (regulär € 254,-). Probeabo

MultiMedia und Recht

MultiMedia und Recht (MMR)

Die juristische Fachzeitschrift MultiMedia und Recht (MMR) informiert umfassend und zuverlässig bereits im 18. Jahrgang über alle Bereiche des Informations-, Telekommunikations- und Medienrechts.

Die jeweiligen Rubriken garantieren einen schnellen Überblick und hervorragende Lesbarkeit. Darüber hinaus liefert zweimal im Monat der Newsdienst MMR-Aktuell per E-Mail zusätzlich zum Heft den Kompaktüberblick über die aktuellen Entwicklungen im Multimediarecht mit Kurzbeiträgen und Kommentaren zu aktuellen Entwicklungen aus der Gesetzgebung und Rechtsprechung, exklusiven Nachrichtenmeldungen von Instituten und Verbänden, Neuigkeiten aus den Gerichten, den Behörden und aus den verschiedenen Gremien der EU sowie mehrmals im Jahr einen umfassenden Leitsatzdienst.

Auf der Opens external link in new window» MMR-Homepage finden Sie nicht nur tagesaktuell neue Nachrichten rund ums Multimediarecht, sondern auch weitere ausgewählte Meldungen aus dem Newsdienst, die Expertensuche in unserem umfangreichen Nachrichtenarchiv, die Inhaltsverzeichnisse des jeweiligen aktuellen Hefts, Verlinkung zu den Beck-Blogs, kostenlose Beilagen und Buchrezensionen von ausgewählten Experten, Tagungsberichte von nationalen und internationalen Veranstaltungen sowie wichtige Termine.

MMR-Bestellformular – (PDF)

ZD Magazin

Zeitschrift für Datenschutz

Die Zeitschrift für Datenschutz (ZD) trägt die datenschutzrechtlichen Aspekte aus allen Rechtsgebieten zusammen und begleitet gleichzeitig die nationale und internationale Diskussion rund um den Datenschutz.

Im Mittelpunkt stehen Themen aus der Unternehmenspraxis wie z.B. Konzerndatenschutz, Beschäftigtendatenschutz, Datenschutz-Folgenabschätzung , Compliance , Kundendatenschutz, , Telekommunikation ,Soziale Netzwerke, Datentransfer in Drittstaaten, Vorratsdatenspeicherung, Informationsfreiheit, Profi ling und Scoring, Tracking.

Renommierte Herausgebern unterstützen die Redaktion. Jedes Heft enthält ein Editorial, das von führenden Köpfen aus der Datenschutzszene geschrieben wird, fundierte Aufsätze mit praxisorientierten Lösungsvorschlägen, durchgehend zweisprachige Abstracts in Deutsch und Englisch, Gerichtsentscheidungen mit Anmerkungen sowie aktuelle Kurzbeiträge. Die farbig hervorgehoben Schlagwörter im Print erleichtern eine schnelle Einordnung der komplexen Themen. Das Ineinandergreifen von Print mit dem Online-Newsdienst, den Informationen auf der Opens external link in new window» ZD-Homepage und einem Ausbildungslehrgang mit Hochschulzertifikat machen das innovative System der ZD aus.

… geschaffen für die Unternehmenspraxis
Jedes Heft enthält ein Editorial, Aufsätze mit Lösungsvorschlägen, Angaben zur Lesedauer, Abstracts in Deutsch und Englisch, Schlagwortketten, Entscheidungen mit Anmerkungen.

  • Online-Modul ZDDirekt – voll ständiges Online-Archiv ab ZD 1/2011
  • 14-täglicher Newsdienst ZD-Aktuell
  • Homepage www.zd-beck.de
  • Fundstellen-Recherche in beck-online

ZD-Bestellformular – (PDF)

Beck Online

Beck-online

davit-Mitglieder nutzen nunmehr neben dem beck-online Fachmodul IT- und Multimediarecht plus auch das Fachmodul Datenschutzrecht plus zu Vorzugskonditionen.

Die für die Nutzung des Fachmoduls Datenschutzrecht plus anfallende, ermäßigte Vergütung beträgt netto 126,00 € pro Halbjahr je Nutzer zzgl. MwSt., für Bezieher der gedruckten Ausgabe der ZD pro Halbjahr je Nutzer 99,00 € zzgl. MwSt. Opens external link in new windowhier geht’s zum Test. Die Vergütung für das gegenüber der vorbestehenden Vereinbarung erweiterten Fachmoduls IT- und Multimediarecht plus beträgt ab 01.04.2015 netto 369,00 € pro Halbjahr je Nutzer zzgl. MwSt., für Bezieher der gedruckten Ausgabe der MMR pro Halbjahr je Nutzer 324,00 € zzgl. MwSt. – jetzt Opens external link in new windowhier testen. Auch Opens external link in new windowZD – Zeitschrift für Datenschutz und Opens external link in new windowMMR – MultiMedia und Recht beziehen davit-Mitglieder zu Sonderkonditionen.

Juris CR Online

Juris CR Online

juris ist das führende Onlineportal für Rechtsinformationen in Deutschland.

 Mit einem Klick erhalten Nutzer Zugriff auf mehrere Millionen Dokumente aus allen Rechtsgebieten. juris.de bietet die umfangreichste Sammlung an Gerichtsentscheidungen, Gesetzen und weiteren Vorschriften sowie Zeitschriften, Handbüchern, Formularen, Arbeitshilfen und Kommentaren. Weitreichende Verlinkungen und Querverweise ermöglichen eine schnelle Auffindbarkeit von relevanten Informationen und erleichtern die tägliche juristische Arbeit.