Lade Veranstaltungen

Worum geht es?
Die DAV-Arbeitsgemeinschaft IT-Recht (davit) und die DeutscheAnwaltAkademie bieten mit dem Deutschen IT-Rechtstag ein Forum für den fachlichen Austausch rund um das Informationstechnologierecht. Angesprochen sind Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwältinnen und Fachanwälte für IT-Recht, Juristinnen und Juristen aus Unternehmen, Ministerien und Verbänden sowie IT-Verantwortliche.

Interessentinnen und Interessenten erhalten auf Anfrage das ausführliche Programm nach dessen Fertigstellung zugeschickt. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihre Ansprechpartnerin Nicola Fitzlaff (s. u.).

Was sind die Schwerpunkte?
Die Vortragsthemen standen zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Verzeichnisses noch nicht fest. Den aktuellen Stand finden Sie unter www.anwaltakademie.de.

Berlin
Donnerstag, 23. April 2020, 14.00 Uhr bis Freitag, 24. April 2020, 17.00 Uhr
(10 Vortragsstunden)

Mercure Hotel MOA * Fon 030 / 3940430
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 26. März 2020 * EZ/ÜF 129,- EUR

450,- EUR Mitglieder Arbeitsgemeinschaft IT-Recht/FORUM Junge Anwaltschaft
505,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

>> Anmeldung.

Die Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (davit) findet in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie statt.

Die Veranstalter danken für die Unterstützung der Zeitschriften „Computer und Recht“ und „IT-Rechts-Berater“ des Otto-Schmidt-Verlages sowie der Zeitschriften „MMR“ und „ZD“ des Verlages C. H. Beck.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.